Metadaten-Editor

Bearbeite Metadaten von ausgewählten Bildern.

Metadaten sind Freiform-Text (Titel, Beschreibung, Urheber, Herausgeber, Rechte usw.), die deine Bilder beschreiben.

🔗Moduleinstellungen

Eingabefelder Metadaten
Für jede Metadaten Eintragung gibt es ein separates Eingabefeld. Halte Ctrl gedrückt und scrolle mit dem Mausrad, um die Höhe der Felder zu vergrößern. Drücke Ctrl+Enter um eine neue Linie einzufügen. Drücke Enter, um in das Feld eingegebenen Text in die Metadaten zu schreiben. Mit Doppelklick auf ein Feld kann dessen Inhalt gelöscht werden.
Anwenden
Wende neue Einstellungen der Metadaten Eingabefelder den gewählten Bildern an.
Reset Schaltknopf
Entferne existierende Metadaten von ausgewählten Bildern.

🔗Voreinstellungen

Die “Vorlieben” Option im Menü Voreinstellungen zeigt einen Dialog, in welchem du einstellen kannst, wie Metadaten in darktable gehandhabt werden. Für jede Metadaten Einzelposition gibt es zwei Kontrollkästchen, welche es gestatten, wie Metadaten gehandhabt werden.

Sichtbar
Zeigt oder versteckt dieses Metadatenfeld. Verborgene Felder werden nirgends angezeigt und werden in exportierten Bildern nicht zugefügt.
Privat
Halte dieses Metadatenfeld privat. Private Metadatenfelder werden innerhalb von darktable angezeigt, werden aber in exportierten Bildern nicht zugefügt.

Felder mit beiden Optionen nicht angekreuzt, werden innerhalb von darktable angezeigt und Bildern, die exportiert werden hinzugefügt.

Translations